Home / Bosch Tischkreissäge

Bosch Tischkreissäge

Sie sind auf der Suche nach einer Bosch Tischkreissäge? Wollen sie ein Premium Produkt, bei dem sie von Anfang an Bosch Tischkreissaegesicher sind, dass es qualitativ hochwertig ist? Mit einer Bosch Tischkreissäge sind sie da gut beraten. Bosch Werkzeuge gehören zu den besten Produkten auf dem Markt. Aus diesem Grund können sie bei einer Bosch Tischkreissäge nichts falsch machen und sind immer auf der richtigen Seite.

Oft werden wir durch Markennamen dazu verleitet, ein Produkt zu kaufen. Doch bei einer Bosch Tischkreissäge wäre das kein Fehler. Unsere Experten sind überzeugt von der Marke Bosch. Die Sägen zeigen sowohl durch ihre Leistung, als auch durch ihre Funktionalität und dem Design, dass sie ihr Geld wert sind. Bosch bietet mehrere Modelle an Tischkreissägen an, nicht alle davon besitzen ein Gestell. Trotzdem findet jeder für seinen Zweck die richtige Säge und darf sich auf eine angenehme Arbeit und ein tolles Ergebnis freuen. Jede getestete Bosch Tischkreissäge hat durch feine und saubere Schnitte überzeugt.

 

Bosch Tischkreissäge – Aufbau

Eine Bosch Tischkreissäge wurde immer von den besten Ingenieuren im Werkzeugbau gestaltet. Wenige Hersteller schaffen es, so kompakt und hochwertig die Tischkreissäge zu gestalten. Das Sägeblatt befindet sich mittig angeordnet in der Arbeitsplatte. Das Sägeblatt ist bei allen Modellen sowohl in der Höhe, als auch in der Neigung stufenlos verstellbar. Außerdem wird jede Säge sowohl mit einem Parallelanschlag, als auch mit einem verstellbaren Winkel Schiebeschlitten ausgeliefert. Das hat den Vorteil, dass sie sich nicht selbst einen Schlitten basteln müssen und ihn auch nicht teuer nachkaufen müssen. Leider wird nicht jede Tischkreissäge Bosch, handelsüblich mit einem Gestell ausgeliefert. Achten sie darauf, dass das Gestell bei ihrer Bestellung mit dabei ist, so sparen sie eine Menge Geld. 

Shops mit den besten Tischkreissägen!

Bosch Tischkreissäge – Kaufinformationen

Falls sie sich eine Bosch Tischkreissäge kaufen möchten, werden sie auf viele Daten und Informationen treffen. Damit sie die wichtigen von den unwichtigen Fakten trennen können und auch wissen, was genau die Angaben bedeuten, haben wir mit unseren Experten, die wichtigsten Informationen zusammengetragen und erklärt.

Leerlaufdrehzahl: Die Leerlaufdrehzahl einer Tischkreissäge wird sowohl durch die Leistung des Elektromotors, als auch durch die Übersetzung bestimmt. Durch eine hohe Drehzahl kann man leichter Sägen. Außerdem klemmt sich das Sägeblatt dann nicht so schnell fest. Eine gute Bosch Tischkreissäge hat eine Drehzahl vom mindestens 5000 Umdrehungen.

Schnitttiefe: Die Schnitttiefe wird bei einer Bosch Tischkreissäge zwei mal angegeben. Einmal bei einem Winkel von 90 Grad, also wenn das Sägeblatt einfach gerade steht und zum anderen bei 45 Grad, also wenn das Blatt so weit es geht gekippt ist. Die Schnitthöhe variiert je nach Bauart der Bosch Tischkreissäge und dem Durchmesser des Sägeblattes.

Nennaufnahme: Die Nennaufnahme ist ein anderes Wort für Leistung. Die Nennaufnahme einer Bosch Tischkreissäge gibt an, wie viel Strom der Elektromotor benötigt. Der benötigte Strom ist gleichzeitig die Leistung. Die Leistung wird in Watt oder Kilowatt angegeben und sollte bei guten Tischkreissägen bei 1500 Watt liegen.

Betriebsspannung: Durch die Betriebsspannung wird angegeben, ob die Säge über das Starkstromnetz oder das normale 230V Netz, mit Strom versorgt werden muss. Grundsätzlich kann man sagen, dass eine Bosch Tischkreissäge mit 400V mehr Leistung hat.

Bosch Tischkreissäge – Vorteile

Bosch gehört zu den besten Werkzeugherstellern Europas. Das merkt man sofort beim ersten Anblick der Geräte. Wenn auf ihrer Tischkreissäge, Bosch als Schriftzug drauf steht, können sie sich sicher sein, dass sie eines der besten Produkte besitzen. Eine Bosch Tischkreissäge hat viele Vorteile gegenüber konkurrierenden Produkten. Vor allem durch die genauen Anschläge und den laufruhigen Motor, lassen sich hervorragende Schnittergebnisse erreichen. Nicht nur technisch, sondern auch optisch, überzeugt eine Tischkreissäge Bosch voll und ganz. Sie werden auf dieser Säge keine Läufer im Lack oder falsch gebohrte Löcher finden. Vor allem die Arbeitsfläche beeindruckt nicht nur durch stabiles und festes Design. Sie hält auch, was sie verspricht. Auch bei schweren Werkstücken macht es dem Arbeitstisch nichts aus, wenn sie ein Werkstück auf ihm ablegen.

Vorteile

  • stabiler Arbeitstisch
  • laufruhige Motoren
  • starke Motoren
  • schickes Design
  • sauberes Schnittbild
Bosch Tischkreissäge – Kaufberatung

Wenn sie eine Tischkreissäge Bosch kaufen, treffen sie eine hervorragende Wahl. Trotzdem gibt es einige Punkte, die sie beim Kauf beachten sollten. Kaufen sie sich eine Tischkreissäge, die zu ihren Bedürfnissen passt und lassen sie nicht die Tischkreissäge, ihre Bedürfnisse bestimmen. Es ist also wichtig zu bestimmen, für welche Aufgaben sie die Tischkreissäge Bosch verwenden möchten. Die Leistung sowie die Drehzahl sollten sie so auswählen, dass auch die gewünschte Holzstärke zersägt werden kann.

Genauso ist es mit der Schnitthöhe. vor allem wenn sie oft dicke Balken schneiden, kann es ziemlich nervig sein, wenn sie das Holzstück zweimal durch das Sägeblatt schieben müssen. Damit sie direkt nach dem Kauf loslegen können, muss auch das passende Sägeblatt mitgeliefert werden. Bei jeder von uns getesteten Bosch Tischkreissäge wurde ein Sägeblatt mitgeliefert. Beim Kauf eines Sägeblattes ist der Durchmesser und die Anzahl der Zähne wichtig. Je mehr Zähne ein Sägeblatt hat, desto sauberer wird der Schnitt. Falls sie andere Materialien außer Holz schneiden möchten, gibt es auch dafür extra Sägeblätter.

Als letzter wichtiger Punkt ist das Gestell zu erwähnen. Je nachdem, wo sie die Bosch Tischkreissäge kaufen, wird ein Gestell mitgeliefert. Bosch bietet neben den handelsüblichen Gestellen auch eine höhenverstellbare Variante an. Diese eignet sich hervorragend, wenn oft unterschiedliche Menschen an der Säge arbeiten, da sie die Höhe variieren können und ihre Gesundheit dadurch schützen.

Shops mit den besten Tischkreissägen!

Bosch Tischkreissäge – Fazit

Mit einer Bosch Tischkreissäge erhält ihre Garage das ultimative Werkzeug zur Holzbearbeitung. Es ist fast unzuverlässig, wenn man sich eine schlechte Tischkreissäge kauft, da schnell Unfälle oder Fehler passieren. Aus diesem Grund sollten sie sich auf jeden Fall eine Tischkreissäge von Bosch zulegen.

Durch den Kauf einer Bosch Tischkreissäge werden schief gesägte Bretter und unsaubere Schnitte der Vergangenheit angehören. Durch die ruhigen Motoren in jeder Tischkreissäge Bosch, lassen sich Problemlos saubere und gerade Schnitte durchführen. Da beim Kauf einer Bosch Tischkreissäge immer hoch qualitative Sägeblätter mitgeliefert werden, fransen die Fasern im Holz auch nicht aus und sie müssen das Werkstück nur selten nach dem Schnitt schleifen. Durch die Entscheidung für eine Bosch Tischkreissäge wird ihr Leben, um viele Probleme, durch schiefe und unsauber geschnittene Bretter und Platten leichter. Solche Fehler gehören ab jetzt der Vergangenheit an.